• Home
  • TAPPETO RAMPANTE® stahl-muldenband

TAPPETO RAMPANTE® STAHL-MULDENBAND

 

  • Granigliatrice_Tappeto_rampante_acciaio_1_OMSG
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-1
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-2
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-Barriol
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-SG10-H2-30
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-SG10-H2
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-omsg-Tappeto-Rampante-SG2
  • granigliatrice-shot-blasting-machine-tappeto-rampante-acciao-omsg-pezzi

Die Tappeto Rampante® Stahlmuldenbandstrahlanlagen werden für die Behandlung von Werkstücken mit einem Gewicht bis 250 kg eingesetzt.

Das maximale Lastengewicht variiert zwischen 600 bis 3.000 kg.

Das Strahlen Tappeto Rampante® wird für folgende Stücke verwendet:

  • Messing-, Gusseisen-, Stahl- und Aluminiumgussteile
  • Stahl- oder Messingschmiedestücke
  • Kalt- Warmschmiedeteile
  • Thermisch behandelte Stücke
  • Verschiedene mechanische Teile

Auf dem Muldenband in der Strahlkammer, wälzen die Stücke durcheinander und werden von den Schleuderrädern somit auf allen Oberflächen von der Strahlanlage gestrahlt.

Das Laden erfolgt durch einen hydraulischen Beschicker. Die Entladung kann direkt in die Kiste oder auf einem Rüttelsieb erfolgen, dadurch wird die Rückgewinnung des Strahlmittels auf den Stücken ermöglicht.

Besondere Einrichtungen, wie ein Magnet-Separator und/oder ein Vibrationssieb, erzielt eine perfekte Reinigung des Strahlsmittels, um dem Verschleiß der Strahlanlagen zu minimieren und eine hervorragende Qualität der gestrahlten Werkstücke zu ermöglichen.

Die OMSG ist die erste Italienische Firma, die eine Strahlanlage Tappeto Rampante ® gezeichnet und auf dem Markt platziert hat.

Tappeto Rampante® ist eine geschützte/registrierte Marke der OMSG.

 

We use cookies to give you the best experience on our website.