Verfestigen (shot peening)

Kugelstrahlanlagen (shot-peening)

Strahlbeispiele:

hochbeanspruchte mechanische Komponenten wie:

  • Getriebe
  • Übertragungsorgane
  • Federn
  • Blattfedern
  • Wellen

ANWENDUNGSGEBIET

  • Verfestigung (shot peening) von hochbeanspruchte Teile damit eine Verbesserung von den mechanischen Eigenschaften des Werkstückes erreicht werden kann.

Welche OMSG-Strahlanlagen können in den Einsatz kommen?

Strahlanlage mit Satellitentisch Typ TR
Drehtisch-Takt-Strahlanlag mit Satellitentisch für das Strahlen von Werkstücken. Die Strahlanlage zeigt immer einen freien Satelliten für die Ladung- und Entladungsoperationen, welche mit Roboter leicht automatisiert werden können.

Hängebahn-Strahlanlage Typ CAPRI
Es ist generell die flexibelste Anlage. Die Teile können, einzeln oder in Trauben, auf einen Haken aufgehängt werden. Die Y-Bahn reduziert den Stillstand zwischen der Beladung und der Entnahme, wenn eine Flasche sich in der Strahlkammer befindet, wird die Andere entnommen und eine Neue beladen. Je nach Ausführung, Gewicht der Teile und gewünschtes Handling-System gibt es mehr als 100 verschieden Versionen.

Stahlraupenband-Strahlanlage Typ Tappeto Rampante®
Stahlraupenband-Strahlanlage mit Stahllamellen:
geeignet für das Strahlen von Gewerke, welche gewälzt werden können mit einem Einzelgewicht zwischen 10÷250 kg.

Gummimuldenband-Strahlanlage Typ Tappeto Rampante®
Muldenband-Strahlanlage mit Gummiband geeignet für Gewerke, welche gewälzt werden können mit einem Gewicht unter 10 kg.

 

We use cookies to give you the best experience on our website.