Strahlmittel

OMSG Strahlanlagen, Kugelstrahl-Maschinen und Maschinensysteme arbeiten/strahlen mit Stahlkugeln. Deren Form und Größe muss, je nach der Art des Gewerkstückes, individuell auf die zu bestrahlende Oberfläche angepasst werden.
Die OMSG empfiehlt den Einsatz von Strahlmittel mit hoher Beschussqualität. Die Härte zwischen
46 ÷ 51 HRC und Größen zwischen S 230 und S 390 (rund) sind aus Erfahrungswerten empfohlen.
Zusätzlich zu den runden Kugeln, kann die eckige Körnung oder eine Mischung aus Beidem (kompatibel mit der Härte und der Größe, wie oben angegeben) verwendet werden.
Für bestimmte Anwendungen wird das Stahl-Drahtband oder auch die Edelstahl-Körnung empfohlen.
Falls Sie verschiedene Körnungen (natürliche Schleifmittel, Keramik –abrasive-, Aluminium oder Messing gedreht, etc.) verwenden sollten, ist es notwendig, sorgfältig die möglichen Machbarkeiten in Bezug auf Kompatibilität, Leistung, Wartungs- und Verwaltungskosten abzuwägen und mit zu berücksichtigen.

We use cookies to give you the best experience on our website.