Tappeto Rampante ® Gummi-Muldenband

Die Tappeto Rampanteâ Gummimuldenbandstrahlanlagen werden für das Strahlen von mittel bis –kleine  Werkstücken verwendet:

- Aluminiumschmiedestücke

- Stahl- und Messingschmiedestücke

- Kunststoffstücken (Wärmehärtender)

- Mittel bis -kleine Stücke  aus Eisen oder Stahl.

Die Anlage besteht aus einem Gummiendlos Muldenband mit hoher Verschleißfestigkeit. Auf dem Muldenband, innerhalb der Strahlkammer, wälzen die Stücke durcheinander und sie werden von den Schleuderrädern auf der Oberseiten von  der Strahlanlage gestrahlt.

Die Anlage kann mit bestimmten Optionalen ausgerüstet werden, damit man die beste Feinbearbeitung  erreicht werden kann, kann man  mittels: Umrichter für  Muldenband und Schleuderräder, SPS, Entladungsklappe und Ladenförderbänder, u.s.w.) die Maschine zusätzlich ausrüsten um ein Einbeulen des Werk-Stückes zu  vermeiden. Das Laden und Entladen kann manuell oder automatisch mit hydraulischen Beschickern erfolgen.

Tappeto Rampante® ist eine registrierte Marke von OMSG.

OMSG - OFFICINE MECCANICHE SAN GIORGIO SpA - VIA PACINOTTI 52/52 A - 20020 - VILLA CORTESE (MI) - ITALY
Ph: +39 0331/431500 - Fax: +39 0331/432778 - C.F. e P.IVA 00690780150 - Designed by